Oskar

Ihre Tonsprache ist gänzlich anders als diejenige, die man vor einigen Jahrzehnten noch gepflegt hat, auch wenn die vier jungen Herren unter anderem Miles Davis und Wayne Shorter als Inspiration für ihr Quartett nennen. Neben diesen legendären Erneuerern hat es ihnen auch der melodisch, moderne Jazz der aktuellen New Yorker-Szene angetan. Sauber und ausgeklügelt werden frische, progressive Harmonien unter poetische Melodien gelegt. Sie spielen ihre Songs so, wie ein guter Erzähler Geschichten erzählt: aus Lust an der Erzählweise freut man sich darüber, wenn die Geschichten nicht zu schnell fertig sind.

--> Schutzkonzept(pdf)

Mathieu Friz: Klavier
Claude Stucki: Gitarre
Marius Meier: Kontrabass
Alex Merz: Schlagzeug

20:15 Uhr
Theater Tuchlaube,
Galerieraum,
Metzgergasse 18,
5000 Aarau

Eintritt CHF 30.–
Mitglieder CHF 20.–
Kulturlegi, Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis CHF 10.–

Billette an der Abendkasse erhältlich.

29. Jan.
2021